Mit Derby-Sieg in die Winterpause! - 02.12.2017

Spielbericht

SV Mietingen II 0:3 (0:1) SCS
Bei winterlichen Temperaturen sahen die Zuschauer auf dem Kunstrasen in Laupheim ein umkämpftes Spiel, bei dem beide Teams anfangs abwartend agierten. Nach 20min hatten die Mietinger die erste dicke Chance, doch die Latte rettete für die SCS'ler. Diese machten es dann knapp 10min besser und konnten nach einem Foulspiel an Philipp Auer durch Manuel Schlaich per Elfmeter in Führung gehen. Ohne weitere Highlights ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit begannen die Mietinger druckvoll und hatten ihrerseits paar gute Torraumszenen, doch spätestens 15m vor dem Tor war Endstation an der gut stehenden SCS Abwehr. Nach knapp 70min. gelang dem Gäste Team dann der 2. Treffer. Nach einem Geniestreich von Tobias Häußler war Manuel Schlaich auf und davon, umkurvte den Keeper und schob locker zum 2:0 ein. In der Folgezeit passierte lange nicht der mehr viel - bis in der Nachspielzeit der Sieg mit dem 3. Treffer endgültig perfekt gemacht wurde. Nach einem schönen Zuspiel von Manuel Schlaich war Tobias Hochdorfer durchgebrochen und erzielt mit dem Schlusspfiff das 3. Tor für den SCS. Common SCS 💙💛 - nun ist Winterpause!

Gute Stimmung im SCS-Lager trotz winterlichen Temperaturen ❄️😎!

SCS gelingt 5. Streich in Folge! - 25.11.2017

Spielbericht

SV Burgrieden 1:2 (0:2) SCS
In einem von Beginn an kampfbetonten Wiederholungsspiel waren die Gäste das zunächst bessere Team und erspielten sich die ersten Torabschlüsse. Nach 19min gelang Nico Miller auf Zuspiel von Philipp Auer aus knapp 10m der Führungstreffer. Die Heimelf hatte ihrerseits nur selten Abschlüsse, eine Großchance ergab sich jedoch direkt nach dem ersten Tor, doch diese wurde vom SCS Keeper Chris Konnerth glänzend pariert. Kurz vor der Halbzeit gelang dem SCS dann noch der 2. Treffer. Nach einer mustergültigen Flanke von Nico Miller wuchtete Philipp Auer den Ball sehenswert aus knapp 12m in den rechten Winkel. Halbzeit 2:0 für den SCS!

Die zweite Halbzeit begann mit einer drangvollen Phase der Heimelf, klare Torchancen blieben jedoch weiterhin aus. Den nun tiefer stehenden Gäste gelang es immer wieder, mit sehr gefährlichen Kontern für Gefahr zu sorgen, doch leider wurden zum Teil 100%ige Chancen liegen gelassen. Die Heimelf belohnte sich in der Nachspielzeit mit dem Anschlusstreffer, doch zu mir sollte es nicht mehr reichen. Jungs, dass war ein starker Auftritt und somit der 5. Sieg in Folge - Common SCS 💙

SCS revanchiert sich an Äpfingen! - 19.11.2017

Spielbericht

SCS 3:0 (1:0) SV Äpfingen
Auf einem gut bespielbaren Rasen war die Heimelf sofort gut im Spiel und lies den Gästen nur wenig Raum zu spielen. Nach 19min. gelang dem SCS nach einem schönen Pass von Nicolai Schmid Tobias Hochdorfer mit einem abgefälschten Schuss ins kurze Eck der Führungstreffer. Die Gäste hatten ihrerseits eine gute Abschlussmöglichkeit, doch dessen Schuss ging knapp über die Latte. Kurz vor der Halbzeit vergab der SCS den 2. Treffer - nach einem schönen Solo und Abschluss von Philipp Auer konnte ein Abwehrspieler den Ball noch knapp vor der Linie retten. Halbzeit!

Die 2. Halbzeit begann aus SCS Sicht äußerst druckvoll und wurde auch sofort belohnt. Nach einem schönen Querpass von Alex Härle konnte Manuel Schlaich gekonnt aus knapp 8m den Ball ins kurze Eck einschieben. Weiter spielbestimmend gelang in der 60min bereits die Vorentscheidung. Nach einem Foulspiel an Philipp Auer war es wiederum Manuel Schlaich der gewohnt souverän vom Punkt den Torwart verladen konnte (3:0). Die letzten 30min verwaltete der SCS die Partie locker und kann somit den 4. Sieg in Folge einfahren. Common SCS, das war ein starker und sehr souveräner Auftritt 💙💛!

Letztes Heimspiel der Saison gerockt 😎💪!

SCS siegt deutlich gegen Inter! - 05.11.2017

Spielbericht

FC Inter Laupheim 1:4 (0:2) SCS

In einer raschen Anfangsphase war die Heimelf die bessere Mannschaft und vergab bereits nach wenigen Minuten 2 gute Torchancen (2x super pariert von Chris Konnerth). Die SCS'ler kamen nach 15min. besser ins Spiel und waren ab diesem Zeitpunkt die überlegende Mannschaft. Die Führung für den SCS fiel nach einem Eckball (20min.) von Manuel Schlaich, welchen Christoph Raus wuchtig per Kopf einnickte. Weiter am Drücker legte Dominik Häußler nach Querpass von Nico Miller mit einem Flachschuss aus knapp 8m noch vor der Halbzeit nach.

Die zweite Halbzeit begann anfangs ohne große Tormöglichkeiten, was auf dem tiefen Platz nicht immer einfach war. In der 65min. gelang dem SCS dann einwenig aus dem "Nix" der 3. Treffer. Nach einem Befreiungsschlag von Philipp Auer (gewollt, unklar?) war Manuel Schlaich allein durchgestoßen und konnte locker einschieben. Die Heimelf belohnte sich für eine tapfere Vorstellung mit dem Ehrentreffer in der 80min. Den Schlusspunkt setzte jedoch wieder der SCS, nach einem schönen Solo von Philipp Auer erzielte Timo Dürr aus knapp 10m den letzten Treffer des Spiels. Jungs dass war ein gute Vorstellung und der 3. Sieg in Folge, weiter so